Internationale Chemieolympiade-Landesförderung NRW

Fortsetzung des Einstiegstrainings an der Universität Duisburg-Essen

(27.6.2021)

Am 25. Juni 2021 fand unter der Leitung von Prof. Sebastian Schlücker von der Universität Duisburg-Essen in Abstimmung mit der IChO-Landesbeauftragten für NRW, Birgit Vieler,  ebenfalls ein Online-Training für Schülerinnen und Schüler aus ganz NRW für die Internationale Chemie-Olympiade statt.

Neben den Trainings-Videos gab es Tutorien zu den Themen "Recherche" und "Problemlösestrategien" sowie interaktive Quiz-Abfragen (ARS) zur Verständnis- und Wissens-Überprüfung.

Trotz des sonnigen Freitagnachmittags fanden sich viele Schülerinnen und Schüler und auch Fachlehrkräfte um 17 Uhr an ihren Bildschirmen ein und folgten konzentriert den Ausführungen von Prof. Schlücker. Im August wird es eine weitere Veranstaltung geben.

Bei Fragen und Bedarf an weiteren Informationen (z.B. dem Link zu den Videos) bitte an Birgit Vieler wenden.

-----------------------

IChO 2022 - Online Einstiegstraining and den Universitäten Bielefeld, Bonn, Dortmund, Düsseldorf und MÜnster abgeschlossen

(27.6.2021)

Im April und Mai fanden erfolgreich digitale Einstiegstrainings an den Universitäten Bielefeld, Bonn, Dortmund, Düsseldorf und Münster statt. Es gab jeweils drei Onlinevorlesungen (eine in Bielefeld) mit anschließenden Übungen und Diskussionen. Dabei wurden die klassischen IChO-Themen zur Allgemeinen und Anorganischen Chemie, Organischen Chemie und physikalischen Chemie vorgestellt. Die zahlreiche, aktive und interessierte Teilnahme ist eine sehr schöne Bestätigung.

-----------------------

Erfolg in der 3. Runde und bei der EUSO

(5.5.2021)

Für NRW sehr erfreulich: 4 Schülerinnen und Schüler aus NRW haben sich für die 3. Runde der 53. IChO vom 27.2. bis 6.3.21 qualifiziert, die leider auch wieder virtuell stattfinden musste.

Sarah Reudenbach vom Paul-Klee-Gymnasium in Overath
Enrico Schwippert vom Fichte-Gymnasium in Hagen
Sören Toschek vom Gymnasium Kreuzgasse in Köln
Lukas van der Ven von der Liebfrauenschule ebenfalls in Köln.

Enrico konnte sich bei den Klausuren auch bundesweit durchsetzen und qualifizierte sich sowohl für die Finalrunde in Kiel, die vom 31.5. bis 3.6.2021 in Kiel stattfinden wird, als auch für die EUSO.
Bericht von der 3. Runde der IChO 2021

Die Auswahlrunde der EUSO hat bereits stattgefunden: Enrico hat den Sprung in das Nationalteam für den Bereich Chemie geschafft. Wir gratulieren herzlich und drücken weiter die Daumen.
EUSO 2021 digital


-----------------------

IChO 2022 - Start der 1. Runde

(7.4.2021)

Die 1. Runde der 54. IChO ist zum 1. April gestartet. Das Thema Nachhaltigkeit stellt diesmal den inhaltlichen Schwerpunkt der aktuellen Aufgaben. Aufgabenblatt der 1. Runde

Poster IChO 2022

Die Anmeldung ist nur online beim IPN möglich, s. Anmeldung zum Einstiegstraining

Abgabe der Bearbeitung bei der betreuenden Fachlehrkraft spätestens am 15. September 2021.

------------------------

IChO 2021 - Ende der 2. Runde - Landesseminar - Ausblick Workshops

(24.2.2021)

Die 2. Runde der IChO 2021 ist in NRW abgeschlossen. 126 Schülerinnen und Schüler haben sich an der 2. Runde beteiligt.

Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön:
  • den Schülerinnen und Schülern für ihren großartigen Einsatz bei der diesmal sehr anspruchsvollen Klausur
  • den Fachlehrerinnen und Fachlehrern für die Unterstützung bei der Durchführung
  • den Fachberaterinnen und Fachberatern in den Regierungsbezirken, die die Korrektur durchgeführt und mit den Teilnehmenden mitgelitten haben.


Das Landesseminar NRW für die 20 Landesbesten hat in digitaler Form vom 5.2. bis 7.2.2021 stattgefunden.Es war auch in dieser Form eine gelungene Veranstaltung. Das Kennenlernen Gleichgesinnter und das Training für die 3. Runde oder weitere Wettbewerbsteilnahmen standen im Vordergrund. Bei der Abschlussveranstaltung am 7.2.21 hatten wir endlich mal keine Begrenzung der Teilnehmerzahlen, daher konnten Eltern und betreuende Fachkollegen spontan teilnehmen. Trotzdem hoffen wir 2022 wieder auf eine Präsenzveranstaltung.

Leider konnte ich nur 20 Plätze vergeben - verdient hätte es jeder der Teilnehmenden. Alle Zweitrundenteilnehmer wurden bereits per Mail informiert, die Urkunden ab einem Lösungserfolg von 10% wurden vom IPN bereits verschickt.

Mit diesen Benachrichtigungen wurden auch Informationen über mögliche Workshoptermine verschickt. Es sind leider nur 3 Termine im Frühsommer, in der Hoffnung, dass wir dann auch wieder außerschulische Lernorte in Form einer Schulveranstaltung besuchen dürfen.

Weitere Informationen folgen.